Kunst

"Die Kunst ist das Bild des Menschen selbst. Das heißt, indem der Mensch mit der Kunst konfrontiert ist, ist er im Grunde mit sich selbst konfrontiert. Er öffnet sich dann selbst die Augen.....Und einen Ausweg gibt es allein durch einen erweiterten Kunstbegriff, der anthropologisch ist, der wirklich ernst nimmt, dass jeder Mensch ein Künstler ist, dass in jedem Menschen ein kreativer Kern ist."

Josef Beyus – 1976 - Ausstellung Hamburger Bahnhof, Berlin 2006

Werkstatt auf Zeit - Mitnutzung der Werkstatträumlichkeit um ein grösseres künstlerisches Projekt fertigzustellen oder um mit anderen KünstlerInnen für eine Zeit zusammenzuarbeiten.

Wir vermieten temporär einen Teil des Ateliers oder Aussenarbeitsbereichs

Red Artistic Powerhouse, Sie sind Berufskünstler oder ein kunstaffiner Mensch und suchen für ein paar Wochen einen Ort im industriellen Kontext, um zu Malen, zu Schreiben, zu Schweissen oder zu Schmieden oder oder…?

Für Berufskünstler bieten wir die einmalige Möglichkeit, eines Artists-in-Residence Aufenthalts an.  Verbringen sie mehrere Wochen zusammen mit anderen Künstlern in unserem Red Artsitic Powerhouse !   Oder Sie suchen für ein grösses Projekt eine geeignete Werkstattmitbenutzung.

Die entsprechenden Gerätschaften stellen wir nach Absprache bereit.  Die so entstandenen Kunstwerke können, je nach Größe und Material hier verbleiben und ausgestellt werden. Über das Jahr verteilt gibt es regelmäßige Treffen und Events von und mit regionalen und internationalen Künstlern.
Susanne Zazo Hackenbracht und Caput Levis  arbeiten hier in ihren Ateliers mit Ölfarbe, Stahl und Beton. 

Für kunstaffine Menschen bietet Zazo Hackenbracht Kurse an, in denen Sie lernen, ihre Gedanken und Gefühle mit verschiedenen Techniken und Materialien unmittelbar auszudrücken.  Wenn sie spezielle Wünsche haben, sprechen sie uns an.

Artist in Residence Aufenthalte für junge internationale Künstler*innen

Artist in Residence       

 

The Red Artistic Powerhouse www.redartisticpowerhouse.de offers young artists the opportunity to work or collaborate for up to 4 weeks (May, June, July) in the studio of Zazo www.zazo-kunst.de and Caput Levis www.caputlevis.de, both steel sculptors.

The studio is located on the former premises of the ALNO company in Pfullendorf www.pfullendorf.de approx. 20 km from Lake Constance/Überlingen. The workshop/studio in a former industrial hall is 250 square meters in size and 6 m high. There is also a kitchen and a very large outdoor work area with a forge, anvil and electro-mechanical forging hammer. The Red Artistic Powerhouse also offers a large outdoor exhibition area.

In the studio you can work with steel, inert gas welding, forging at the forge, wood, painting and drawing, plaster and epoxy resin and much more. The studio offers everyone their own workplace in the large hall.

 

Application form:

Two artists (m,f,d) aged 21 and over can apply for an artist in residence stay of up to one month in May, June and July. Applications are possible for 2025.  The places for 2024 have already been allocated.  Applications can be sent until May 2024 to: info@redartisticpowerhouse.de with the following documents:

 

Contact details.  A design idea on the subject of sculpture in public urban space.  Letter of motivation, why do I want to do this residency? What is my idea of an artist-in-residence stay? What material would you like to work with? Do you already have a few examples of your artistic work? Do you already have experience in crafts?

Which foreign languages do you speak? Which scholarships will you apply for in your country for this residency?

 

What we offer:

 

We offer you accommodation 5 minutes away from the studio, a wonderful, inspiring stay with artistic work, an exhibition in the studio, open studio visitor days for the residency participants, excursions to nearby museums and galleries on request and by arrangement.

Visit to Art Basel in Switzerland (always in June).

Exchange and networking with other artists.

 

Costs:

Every year we try to obtain scholarship money for your Artist in Residence stay in order to be able to offer your stay as inexpensively as possible or even free of charge. We also expect you to apply for scholarships, e.g. Fulbright, in your country. We are happy to support you.

 

We look forward to your application!

Susanne Zazo und Gerold

 

 

Artist in Residence       

 

 

Das Red Artistic Powerhouse www.redartisticpowerhouse.de bietet Jungen Künstler*innen die Möglichkeit für bis zu 4 Wochen (Mai, Juni, Juli im Atelier von Zazo www.zazo-kunst.de und Caput Levis www.caputlevis.de , beides Stahlbildhauer, zu arbeiten oder mitzuarbeiten.

Das Atelier befindet sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Alno in Pfullendorf www.pfullendorf.de ca. 15 km vom Bodensee/Überlingen entfernt. Die Industriehalle/ Atelier ist 250 qm gross und 7m hoch. Ausserdem gibt es eine Küche und einen sehr großen Außen Arbeitsplatz mit Feldschmieden, Amboss und Schmiedehammer. Ebenso bietet das Red Artistic Powerhouse eine grosse Aussenausstellungsfläche.

Im Atelier kann mit Stahl, Schweißen mit Schutzgas, schmieden an der Feldschmiede, Arbeiten mit Holz, Malerei und Zeichnen, Gips und Epoxidharz und noch vieles mehr gearbeitet werden. Das Atelier bietet einen eigenen Arbeitsplatz in der grossen Halle für Jeden.

 

 Bewerbung:

 

Jeweils 2 Künstler*innen (m,w,d) ab 21 Jahren können bis zu 1 Monat im Zeitraum Mai, Juni, Juli sich für einen Artist in Residence Aufenthalt bewerben. Bewerbungen für 2025, 2024 sind die Plätze schon vergeben, können bis zum Mai 2024 an:

info@redartisticpowerhouse.de verschickt werden, mit folgenden Unterlagen.

 

Kontaktdaten, einer Entwurfsidee zum Thema Skulptur im öffentlichen Stadtraum, Motivationschreiben, warum möchte ich diesen Aufenthalt machen? Welche Vorstellung habe ich zu einem Artist in Residenceaufenthalt? Mit welchen Material möchtest Du arbeiten? Hast Du schon ein paar Beispiele für Deine künstlerische Arbeit? Kurze Vita.

Welche Fremdsprachen sprichst Du? Um welches Stipendien wirst Du Dich für diesen Aufenthalt in Deinem Land bewerben?

 

Was wir bieten:

 

Wir bieten Euch eine Unterkunft 5 Minuten vom Atelier entfernt, einen wundervollen inspirierenden Aufenthalt mit künstlerischer Arbeit, eine Ausstellung im Atelier, Offene Atelierbesucher*innentage für die Residenceteilnehmer*innen, nach Wunsch und Absprache Ausflüge in nahegelegene Museen und Galerien.

Besuch der Art Basel in der Schweiz (immer im Juni). Austausch mit anderen Künstler*innen.

 

Kosten:

 

Wir bemühen uns jedes Jahr um Stipendiengelder für Euren Artist in Residencaufenthalt um Euren Aufenthalt so kostengünstig bis kostenlos anbieten zu können. Wir erwarten von Euch das ihr Euch auch um Stipendien, z.B. Fullbright, in Eurem Land bewerbt. Wir unterstützen Euch gerne.

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

 

Susanne und Gerold